Gesprächsgruppen und Gemeinschaften

Selbsthillfe in Form von Gesprächsgruppen und Gemeinschaften (bei Problemen mit Alkohol)

Angebot

Hier sprechen Menschen miteinander, die mit ihrem eigenen Alkoholkonsum oder dem eines Angehörigen Probleme haben. Dadurch eröffnen sich neue Sichtweisen und oft bietet sich ein Ausweg aus einer belastenden Lebenssituation.

Ziele

Gut ein Drittel aller Menschen, die eine solche Selbsthilfegruppe aufsuchen, kommt ohne weitere Hilfe vom Alkohol los. Und den anderen bieten die Guttempler Begleitung auf dem Weg in eine therapeutische Behandlung an.

Ressourcen

Die Gesprächsgruppen arbeiten nach dem Selbsthilfeprinzip und sind für jedermann offen. Alle Menschen, die auf irgendeine Weise durch ein Suchtproblem in Schwierigkeiten geraten sind, heißen die Guttempler in ihren Gesprächsgruppen willkommen.

Zielgruppen

  • Genderbezug
    • geschlechterübergreifend
  • Suchtbetroffenheit
    • Suchtkranke oder Suchtgefährdete
  • Altersgruppen
    • Erwachsene
  • Lebenslage
    • Angehörige
    • Familien
    • Familien mit Kindern unter 3 Jahre
    • nach der Geburt
    • sich Prostituierende
    • Straffällige
  • spezifsch bei Mißbrauch von Substanzen
    • Alkohol

Leistungen

  • Betreuung
    • Begleitung
  • materielle Hilfen/Leistungen
    • Dusche
  • Bildung und Freizeit
    • Freizeitangebote
  • Selbsthilfe
    • Selbsthilfe
  • fremdsprachliche Angebote
    • englisch
  • Angebotsform
    • anonym
    • aufsuchend
    • einzeln
    • in der Gruppe

Kontakt

Guttempler-Haus Altona


Max-Brauer-Allee 76
22765 Hamburg
Tel (040) 3800417
Fax (040) 30035302
www.guttempler-hamburg.de
Mail Senden

Verkehrsverbindung

Busse 20, 115, 183 Gerichtstraße, S-Bahn Altona

Kosten

Keine

Sonstiges

Die Achtung vor jedem Teilnehmer und jeder Teilnehmerin sowie die unbedingte Vertraulichkeit des Geprächs sind ungeschriebene Gesetze jeder Guttempler-Gesprächsgruppe.
 
Schleswig-Holstein Altona Eimsbüttel Hambug-Nord Wandsbek Hamburg-Mitte Harburg Bergedorf Niedersachsen
DATENSCHUTZ